Willkommen beim Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung (SDFV) im Bistum Aachen

Wir sind der richtige Ansprechpartner für einen Freiwilligen Dienst im Ausland. Auf unseren Seiten finden Sie Infos zu den einzelnen Projekten und Einsatzstellen. Hier gibt es wertvolle Tipps rund um das Jahr im Ausland. Und wir stellen Ihnen die Träger des SDFV im Kurzporträt vor.

Neues wagen

Über den Tellerrand schauen, anderen helfen und für sich selbst viel lernen, aktive Friedensarbeit leisten, kulturelle Brücken schlagen - ein Auslandseinsatz bringt wertvolle Erfahrungen und viele Vorteile. Wenn Sie mehr über die Einsatzstellen unserer Träger erfahren wollen, schauen Sie sich unsere Projekte an.

Viele Fragen

Was erwartet mich in einem Auslandsprojekt? Wer über ein Freiwilliges Soziales Auslandsjahr nachdenkt, hat viele Fragen. Da tut es gut, von anderen zu hören, was sie erlebt haben. Deshalb sammeln wir in unserem Blog Erfahrungsberichte von jungen Leuten, die erzählen von ihrer Zeit im Ausland. Da klären sich dann manche Fragen ganz von selbst, und die Begeisterung der Ehemaligen macht Lust und Mut.

Aktuelles aus dem Auslandsbereich

Kommt zum 8. SDFV Infotag am 10.September 2016

Weißt Du noch nicht, was Du nach dem Abitur  oder  Deiner  Ausbildung  machen  möchtest?  Oder  weißt  Du  schon,  dass  ein Soziales Jahr im Ausland genau das Richtige für Dich ist? Dann komm doch vorbei und informiere Dich!

03.07.2016, 11:05

Weiterlesen …

Die neuen Freiwilligen 2016

Zwölf junge Leute reisen in wenigen Monaten in ihre Projektstellen rund um den Globus und engagieren sich für Frieden und Versöhnung. Lernen Sie sie kennen...

10.06.2016, 09:50

Weiterlesen …

Alles rund um ein Jahr im Ausland - der SDFV Infotag

Interesse an einem Freiwilligenjahr im Ausland? Dann komm doch zum SDFV-Infotag am 19.September.

13.08.2015, 07:59

Weiterlesen …


Jetzt für ein Auslandsjahr bewerben!

Bewerbungsschluss für die einzelnen Projekte liegt zwischen dem 15. Oktober und dem 30. Januar jeden Jahres. Das heißt, dass Sie sich in der Regel bis zu einem dreiviertel Jahr vor dem gewünschten Einsatztermin bewerben müssen.